We love URNERSEE

Anreise / Parkplätze

Unsere Station befindet sich am nördlichen Ende von Flüelen, direkt neben dem Gruonbachdelta (Bachmündung). Auf unserem Campingplatz gibt es keine Parkplätze für Tagesgäste. 2 Gehminuten von uns entfernt, stehen 40 öffentliche Parkplätze (Luftseilbahn Oberaxen) zur Verfügung.

Wenn du mit dem Zug anreist (Bahnhof Flüelen), erreichst du uns zu Fuss in 15 Minuten, entlang der Seestrasse (Weg der Schweiz) - oder per Bus in 3 Minuten. Direkt oberhalb unserer Station befindet sich die Haltestelle "Gruonbach".

Wind und Wetter

Ab April bis Ende September bläst bei schönem Wetter eine verlässliche Thermik mit 4-5 Beaufort (12-19 Knoten). Die Thermik baut sich gegen 13.00 Uhr auf und bläst bis ca. 18.00 Uhr. Eine Bisenlage wirkt unterstützund so dass der Wind um ein 1-2 Beaufort stärker ist und bereits schon vor dem Mittag einsetzt.

Bewölkung und Regen bedeuten meistens kein Wind. Es kann jedoch vorkommen, dass eine Kaltfront, welche von Norden her kommt 2-3 Stunden 4 Beaufort plus bringen kann.

An ca. 2-3 Tagen im Monat, vor allem im Frühling und Herbst bläst der über die Landesgrenzen hinaus bekannte Föhnsturm (Südwind). Dieser weht meistens mit 7-12 Beaufort und ist nur etwas für Profis! Am verlässlichsten für eine Föhn Vorhersage ist das Föhndiagramm. Bei mehr als 4 Hektopascal Druckunterschied, ist Wahrscheinlichkeit für einen Föhnsturm gegeben.

Kursschiffe / Lastschiffe

Auf unserem See verkehren Lastschiffe, sowie die Kursschiffe der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee. Bitte beachte, dass alle Schiffe zu jederzeit Vorfahrt haben! Sie haben teils mehrere hundert Tonnen Ladung und können dementsprechend nicht ausweichen.

Die Kursschiff Linie befindet sich in der Mitte des See. Achte darauf, dass du dort keine Manöver übst. Hierfür ist die Bucht, rechts von unserer Station bestens geeignet. Dort verkehren auch keine Schiffe.

Kitesurfen

Bitte beachte, dass Kitesurfen nur auf der anderen Seesite erlaubt ist (Bachdelta Isleten). Auf folgender Seite findest du alle nötigen Informationen zum Thema Kiten auf dem Urnersee.